Mai 21

Di 04
18:30 — 19:30
KUNST & RELIGION — SPEZIAL

Lass Blumen sprechen!

Hans Christiansen, Pfingstrosen vis-à-vis Daniel Seghers, Rosen und Lilien in einer Glasvase, o. J.

KUNSTverstehen und WELTverstehen treten in dieser Veranstaltungsreihe in einen Dialog miteinander. <br>

An einem Dienstagabend im Monat steht ein Kunstwerk des Wiesbadener Museums im Mittelpunkt. Dr. Simone Husemann, Kunsthistorikerin, und Dr. Stefan Scholz, Theologe, gestalten gemeinsam diese Veranstaltungen.Die dem Kunstwerk eigenen Aussagen zu Gott, Welt und Mensch, zur ganzen Bandbreite existentieller Fragen, die uns als Menschen berühren, bieten den Besuchenden eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten. Kunst und Glaube sind wesensnotwendig aufeinander bezogen; sie befruchten einander und geben sich wechselseitig Impulse der Wirklichkeitsverarbeitung. Beide, Glaube und Kunst, stehen heute in einem Weltbezug.

Anmeldeschluss ist der 3. Mai 2021

Für die Veranstaltung wird das Videokonferenztool „zoom“ (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. Nach Anmeldung erhalten Sie Zugangsdaten.

Okt 21

Mi 06
18:00 — 19:30
BEUYS 100

Geldfreier leben — Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens

Mit Tobias Rosswog
Do 07
18:00 — 19:30
BEUYS 100

Begegnungen mit Jopseph Beuys (1968 bis 1984)

Mit Prof. Dr. Dr. Axel Hinrich Murken

Prof. Dr. Dr. Axel Hinrich Murken ist Medizinhistoriker, der Vortrag wird moderiert von Dr. Jörg Daur, Museum Wiesbaden

Fr 08
18:00 — 19:30
BEUYS 100

Die Heilung des Geldes

Mit Johannes Stüttgen

Johannes Stüttgen, Düsseldorf, ist Künstler und Meisterschüler von Joseph Beuys.

In Kooperation mit den Freunden des Museums Wiesabden e.V.

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.